Grenzen und Brücken

Evaluation der Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte
„Grenzen und Brücken"
Fortbildungsreihe zur geschlechtsbewussten Herangehensweise und zu geschlechtsspezifischen Ansätzen in der Prävention

Auftragsförderung: Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen / Niedersächsisches Ministerium für Soziales und Frauen
Laufzeit: 10/2000 - 03/2002
Leitung: Prof. Dr. Cornelia Helfferich
Team: Anne Meinke, Patrizia Zanolli
Die Fortbildung wurde von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen in Auftrag gegeben. Konzeptentwicklung und Leitung: Antje Krause und Tim Rohrmann.
Typ der Forschung: Evaluation, Mehrmethodenkombination

Fragestellung

Die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen entwickelte und erprobte eine Weiterbildung zum Thema „Geschlechtsspezifische Prävention" für pädagogische Fachkräfte an. Ziel war es, auf die Zusammenhänge zwischen Geschlecht, Risikoverhalten bzw. Substanzkonsum und Gesundheit aufmerksam zu machen, Pädagoginnen und Pädagogen bei der Erarbeitung eines persönlichen Standpunktes in der Geschlechterfrage zu unterstützen und praxisorientierte Anstöße für eine geschlechtsbewusste Präventionsarbeit mit Mädchen und Jungen zu geben. Neben geschlechtsspezifischer Arbeit ging es um geschlechtsbewusste Arbeit in gemischten Gruppen und um den „gegengeschlechtlichen" Blick. Die Fortbildung wurde für geschlechtergemischte Gruppen angeboten.
Die Evaluation war als prozessorientierte wissenschaftliche Begleitung angelegt. Mit enem besonderen Augenmerk auf die Dynamik der Fortbildung zum Geschlechterthema mit einer gemischten Gruppe. Eine zweite Aufgabe war die Überprüfung der Erfolge mit vorab definierten Indikatoren auf der Ebene der Kompetenzvermittlung und auf der Ebene der strukturellen Verankerung und der Praxiswirksamkeit des Angebots.

Forschungsdesign

Voraberhebung (Fragebögen)
Teilnehmende Beobachtung
Interviews mit Teamer und Teamerinnen

Publikationen

Der Abschlussbericht kann bestellt werden bei:
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Traudel Schliekau
Leisewitzstr. 26
30175 Hannover